Zum Messeauftakt gestellten sich auch viele Honoratioren an unseren Stand und zu unserem stellvertretenden Vorstandssprecher Günter Brück (3.v.l) sowie Abteilungsleiter Lutz Müller (Mitte) und Bereichsleiter Unternehmenskommunikation Bernd Rissel (2.v.r.). U.a. Landrat Ernst-Walter Görisch, Kerstin Bauer, (Wirtschaftsförderung), Kreishandwerksmeister Bernd Kiefer, Dirk Egner, Kreishandwerkerschaft sowie die Abgeordneten des rheinland-pfälzischen Landtages Katrin Anklam-Trapp und Heiko Sippel   

Berufsinformationsmessen: Wir sind vor Ort dabei!

Hervorragend ausgebildete Mitarbeiter sind die Voraussetzung für kompetente Beratung und hochwertige Dienstleistungen nicht nur bei Finanzdienstleistern, aber auch und sogar im Besonderen. Denn unsere Kundenbeziehung zeichnet sich durch Partnerschaft und Vertrauen aus. Daher sind wir stets bemüht hochqualifizierten Nachwuchskräften einen Ausbildungsplatz bereitzustellen

Mit 705 Mitarbeitern, davon nahezu 50 Auszubildenden, zählen wir zu den größten Arbeitgebern in der Region. Unsere Volksbanken und Raiffeisenbanken gehören in der deutschen Finanzbranche zu den besten Arbeitgeber-Adressen. Daher sind wir auch mit dem Qualitätssiegel „Deutschlands 100 Top-Arbeitgeber“ immer wieder ausgezeichnet.

Unser Leistungsspektrum in Sachen Aus- und Weiterbildung konnten wir auch in diesem Jahr auf der 24. Berufsinformationsmesse im Alzeyer Schulzentrum unter Beweis stellen. Unser Abteilungsleiter Personalentwicklung, Dipl. Bankbetriebswirt Lutz Müller, stand daher an unserem Messestand gerne interessierten Schülerinnen und Schülern, aber auch Eltern und Lehrern für deren Fragen zur Verfügung. So konnte er freilich immer und immer wieder voller Stolz betonen, dass die Volksbank Alzey-Worms erfolgreichen Absolventen der Ausbildung und Berufseinsteigern mit umfassender Erfahrung attraktive und zugleich anspruchs- und verantwortungsvolle Positionen in unterschiedlichen Fachbereichen mit der Möglichkeit der individuellen Aufstiegs- und Karriereplanung bietet.

 

Alzeyer „BIM“ verpasst? Dann laden wir gerne schon jetzt zur nächsten Möglichkeit ein: Denn am 4. Und 5. Mai findet die „BIM“ im Wormser „BIZ“ (Von-Steuben-Straße 31) statt. Und wir sind wieder dabei!