Lions Club Adventskalender auf Erfolgskurs

Hauptgewinn des Volksbank Alzey-Worms-Reisegutscheins geht an Framersheimerin

Heidi Stellwagen (Mitte) ist die glückliche Gewinnerin des Hauptpreises der LC-Adventskalenderaktion. Unsere Vorstandsmitglieder Arno Zimmermann und Günter Brück überreichten den Preis in Anwesenheit der LC-Mitglieder Klaus Dexheimer und Dr. Heinzbert Hurtmanns. Foto: Rudolf Uhrig | Volksbank Alzey-Worms

Die Fortsetzung der Lions Club Adventskalender-Aktion, die im letzten Jahr „zaghaft“ begann, scheint eine Erfolgsgeschichte zu werden. Startete der Club 2014 mit einer Auflage von 3000 Stück und 74 Sponsoren - und somit auch mit der gleichen Anzahl an Gewinnern – so waren es nun in 2015 bereits 4000 Kalender die der Lions-Club zu 5 Euro je Stück verkaufen konnte. 98 Sponsoren stellten wertvolle Sachpreise zur Verfügung. Und dies freilich ganz zur Freude von Lions-Präsident Stephan Cerny sowie des Activity-Beauftragten Dr. Heinzbert Hurtmanns, der auch die stimmungsvolle Aufnahme der verschneiten Hospitalstraße mit Blick zum Museum schoss. Denn der Reinerlös fließt, wie im Förderverein des Lions Club beschlossen, sozialen Projekten der Stadt, wie auch der AZ-Aktion „Leser helfen“, zu.

„Als Hauptsponsor freut es uns natürlich sehr, dass das Adventskalender-Projekt so gut in der Bevölkerung aufgenommen wird, ist es doch auch eine Win-Win-Situation zu der wir gerne beitragen“ freut sich unser Vorstandsmitglied.

Zusammen mit seinem Vorstandskollegen Arno Zimmermann sowie den für die Aktion des LC Alzey Verantwortlichen, Klaus Dexheimer und Dr. Heinzbert Hurtmanns, übergab Günter Brück den Hauptpreis an die glückliche Gewinnerin, Heidi Stellwagen aus Framersheim, einen von uns gestifteten Reisegutschein im Wert von 1.250 Euro.

Wohin die Reise gehen wird, konnte Heidi Stellwagen noch nicht sagen. In jedem Fall war der Hauptgewinn für sie ein toller Jahresauftakt.