45. Internationaler Jugendwettbewerb 2015 - Siegerehrung

Siegerehrung zum 45. Internationalen Jugendwettbewerb der Volks-und Raiffeisenbanken

Wer sind die kreativsten Köpfe aus Worms, Alzey, Mainz und dem gesamten rheinhessischen Umland? Gestern waren sie alle im Wormser Tiergarten versammelt. Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 13 aus dem gesamten Geschäftsgebiet der Volksbank Alzey-Worms mit Niederlassung Mainz, um ihre wohlverdienten Preise entgegenzunehmen.

Zum Thema „Immer mobil, immer online, was bewegt dich?“ waren sie aufgerufen ihre Gedanken künstlerisch umzusetzen in Bildern, Installationen, Gestaltung oder Filmen. Die Resonanz war unglaublich: Über 1000 Bilder, 20 gestalterische Arbeiten und 1 Kurzfilm wurden eingereicht, mehr als 500 Kinder beteiligten sich an dem dazu ausgeschriebenen Quiz.

Und das mit fantastischen Erfolgen.

Es konnten 6 Plätze auf Landesebene erreicht werden und der eingereichte Film erhielt sogar den ersten Platz auf Bundesebene und natürlich gab es mehr als 100 Gewinner auf Ortsebene.

Das waren viele Gründe zum Feiern. Nach der Siegerehrung konnten die mehr als 300 Besucher und Preisträger den Tiergarten Worms auf eigene Faust erkunden, an einer Führung teilnehmen oder einfach bei leckerem Essen und kühlen Getränken den Nachmittag ausklingen lassen. Die Projektbeauftragten Heike Ahlert und Jasmin Fiebig von der Volksbank freuten sich mit allen Anwesenden über diesen gelungenen Tag.

Siegerfilm "Occulus"