Ablauf der Spendenverdoppelung

1.

2.

3.

Fragen und Antworten zur Verdoppelung

Wann beginnt die Aktion?

Wir starten am 11. April pünktlich um 9 Uhr. Das heißt, dass Spenden, die ab 9 Uhr online über die Spendenplattform getätigt werden an der Aktion teilnehmen und zwar so lange, bis unser zusätzlich bereitgestellter Spendentopf von 10.000 Euro aufgebraucht ist.

Welcher Betrag wird verdoppelt?

Wir legen auf jede Spende von 5 Euro bis 50 Euro den gleichen Betrag oben drauf. Beispiel: Sie spenden 20 Euro, wir legen 20 Euro oben drauf.

Woran sehe ich, dass die Aktion beendet wurde und keine Verdoppelungen mehr durchgeführt werden?

Sobald der Spendentopf aufgebraucht ist, zeigen wir dies im oberen Bereich der Spendenplattform in einem Info-Banner an.

Kann ich mehrmals spenden und werden meine Spenden dann verdoppelt?

Grundsätzlich können Sie beliebig oft spenden. Je Projekt wird allerdings nur eine Spende je Spender verdoppelt. Bei der Aktion am 11. April sind dies maximal 50,- Euro. Wenn Sie für mehrere Projekte spenden, werden diese Spenden auch jeweils verdoppelt, sofern diese im Aktionszeitraum liegen und die Projekte nicht bereits voll finanziert sind.

Kann ich danach trotzdem spenden?

Auf jeden Fall. Spenden werden von den Vereinen auch nach Ende der Aktion benötigt. Solange das Projekt, für das Sie spenden wollen, noch nicht vollständig finanziert oder das Projekt beendet wurde, können Sie dafür spenden. Die Verdopplung gilt allerdings nur innerhalb des Aktionszeitraums.