Geheim-PIN frei wählen

Wählen Sie an einem der rund 19.500 Geldautomaten der Volksbanken und Raiffeisenbanken über die Funktion "PIN verwalten" Ihre persönliche Geheimzahl aus, kostenlos und beliebig oft.
Die neue PIN gilt dann ab sofort anstatt der bisherigen Geheimzahl.

 

 

Das sollten Sie wissen

Vermeiden Sie bei der neuen Geheimzahl einfache und naheliegende Nummern wie beispielsweise Ihr Geburtsdatum. Übrigens: Ihre Kreditkarte funktioniert auch weiterhin mit der bisherigen PIN. Sie müssen Ihre Geheimzahl also nicht zwingend ändern.