Happy Birthday UniRBA Welt 38/200!

Pressebericht Juni 2015

Ein Erfolgsprodukt feiert Geburtstag: Die fondsgebundene R+V-Rentenversicherung mit RegelBasierter Anlagestrategie (RBA) und dem Spezialfonds „UniRBA Welt 38/200 bzw. UniRBA Welt 38/200 net“ darf stolz die erste Kerze auf ihrer Geburtstagstorte auspusten. Denn im vergangenen Jahr haben sich bereits über 20.000 Kunden für das Produkt entschieden, das langfristige Auf- und Abwärtsbewegungen an der Börse erkennt und die Kapitalanlage je nach Trend umschichtet. Täglich kommen neue Kunden hinzu. Kein Wunder: „Seit der Auflegung erzielte die fondsgebundene Rentenversicherung mit dem Spezialfonds UniRBA Welt 38/200 eine Performance von 29,8 Prozent“, verrät Wolfgang Sander, Geschäftsführer der R+V Luxembourg Lebensversicherung S.A.

 

Mit Logik zum Erfolg

Doch wie wird ein Produkt zum Erfolgsmodell? Eigentlich ganz einfach: Der Fonds partizipiert entweder von der Börsenentwicklung oder er ist geldmarktnah investiert. Für den Kunden heißt das: Er kann von der Entwicklung der Aktienmärkte profitieren und reduziert gleichzeitig bei langfristig negativen Entwick-lungen der Aktienmärkte die Risiken. Denn dank der RegelBasierten Anlagestrategie ist sein Vermögen nach einem Trendwechsel geldmarktnah, also sicher, angelegt.

 

Kurz erklärt: UniRBA 38/200

Um die langfristigen Auf- und Abwärtsbewegungen an der Börse erkennen und die Kapitalanlage je nach Trend umschichten zu können, werden auf Basis des MSCI World DailyTotal Return net Index die Durchschnitte der letzten 200 bzw. 38 Tage festgestellt. Liegt der 38-Tage- über dem 200-Tage-Durchschnittswert, partizipieren die Kunden an der Entwicklung der weltweiten Aktienmärkte. Liegt der 38-Tage- unter dem 200-Tage-Durchschnitt ist der Fonds geldmarktnah investiert. Um Fehlsignale zu vermeiden, wird ein Wechselsignal dann ausgelöst, wenn die 38-Tage-Linie die 200-Tage-Linie um mehr als ein Prozent unter- bzw. überschreitet.