HBCI Sicherheitsverfahren mit Chipkarte

(HomeBanking Computer Interface)

Der Zahlungsverkehr im Unternehmen soll einfach und sicher sein. Genau dies bietet Profi Cash zusammen mit Ihrer HBCI-Chipkarte.

Sicherer und bequemer geht's nicht

Vertrauen Sie auf den höchsten Sicherheitsstandard, den das Online-Banking bietet.

 

Was brauchen Sie dafür?

 

  1. Eine HBCI-fähige Banking Software, vorzugsweise Profi Cash
  2. Eine HBCI-Chipkarte
  3. Ein Chipkartenlesegerät

 

 

Ihre Vorteile

  • Sie nutzen den höchsten Sicherheitsstandard
  • Sie brauchen keine TANs

Und so funktioniert's

Sie haben Profi Cash auf Ihrem Rechner bereits installiert. Jetzt brauchen Sie nur den Chipkartenleser über die USB-Schnittstelle anzuschliessen und den Treiber zu installieren. Danach lesen Sie die Daten Ihrer Chipkarte in der HBCI-Verwaltung von Profi Cash ein und ordnen sie Ihren Konten zu.

Die Chipkarte bestellen Sie bei Ihrem Servicecenter (06241 841 0) oder bei Ihrem Berater (Preis: 25 Euro für 4 Jahre). Das Lesegerät erhalten Sie in unserem Online-Shop.

Zur Umsatzabfrage oder für eine Überweisung stecken Sie nur noch die Karte in den Leser und geben dort Ihre PIN ein. Trojaner oder andere Schädlinge haben dadurch keine Chance zum Angriff.